Zweck der Verbindung

Die KÖHV Alpinia ist eine farbentragende Verbindung. Die Verbindungsfarben sind „Weiß-Gold-Grün", das Couleur ist edelweißgrau.

 

Der Wahlspruch lautet: „amico fides, patriae vita, deo omnia".

 

Ihre Prinzipien sind

  • Katholizität (religio)
  • Vaterlandsliebe (patria)
  • Wissenschaft (scientia)
  • Lebensfreundschaft (amicitia).

 

Im Streben nach Verwirklichung dieser Prinzipien will sie eine Gemeinschaft idealgesinnter, katholischer und in einem gemeinsamen Europa Österreich verbundener Studenten sein, die sich den Fragen der Zeit stellen. Daher setzt sie sich für den Vorrang geistig-sittlicher Werte in einer christlichen Gesellschaft ein.

Sie verlangt von ihren Mitgliedern ein aktives katholisches Leben, eine fortschrittliche Einstellung im Geiste der katholischen Soziallehre, ernste Studienarbeit und verantwortungsbewusste Berufsausübung, Bundesbrüderlichkeit, d.h. wahre Lebensfreundschaft gegenüber allen Mitgliedern, gegenseitiges Vertrauen und Förderung dieser Interessen.

 

Die KÖHV ALPINIA ist nicht auf Gewinn gerichtet und übt ihre Tätigkeit nach dem Grundsatz der Gemeinnützigkeit im Sinne der §§ 34 ff der Bundesabgabenordnung aus.

 

 
 
© 2017 Webdesign Tirol